TatortF

Angriff auf Journalisten: Neonazis aus Heise-Umfeld vor Gericht

Göttinger Tageblatt vom 21.12.2021 – Heidi Niemann Nach zweieinhalb Jahren beginnt die juristische Aufarbeitung des Angriffs auf zwei Journalisten in Fretterode. Angeklagt sind zwei Männer aus dem Umfeld des NPD-Kaders Thorsten Heise. Mehr als zweieinhalb Jahre nach einer Gewaltattacke von zwei Neonazis auf zwei Göttinger Journalisten in der Nähe des thüringischen Ortes Fretterode hat das Landgericht Mühlhausen nun den Strafprozess terminiert. Die beiden 26 und 21 Jahre alten Angeklagten sollen sich dort ab dem 26. Januar 2021 wegen schweren gemeinschaftlichen…

0
Read More

GT: Nach Angriff auf Journalisten

Zehn Monate nach dem Angriff auf zwei Journalisten am 29. April 2018 in Fretterode im Obereichsfeld hat die Staatsanwaltschaft Mühlhausen gegen zwei Tatverdächtige Anklage erhoben. Die Vorwürfe: schwerer gemeinsamer Raub, gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung.

0
Read More
Social media – #noplacetohide